Zum Inhalt

Zur Navigation

AHSA Wintergarten: Terrassen- und Loggiaverglasungen aus der Steiermark

Die Benutzung einer Terrasse, Loggia oder eines Balkons hängt immer vom Wetter ab. Wer diese aber wetterunabhängig nutzen möchte, ist mit einer Verglasung gut beraten. Mit einer Nurglasschiebe- oder Schiebedrehanlage kann der Bereich im Freien vor Wind und Wetter geschützt werden. Die Verglasung hält zudem die Kälte ab und lässt eine Nutzung von Terrasse, Loggia oder Balkon auch in der Übergangszeit oder an kalten Sommerabenden zu. Ein weiterer Pluspunkt ist der Schutz vor Schmutz und Lärm.


Mehr Bilder

Mittels Verglasung von Terrasse, Balkon oder Loggia neuen Wohnraum schaffen

Der Vorteil einer flexiblen Verglasung in Form einer Schiebe- oder Schiebedrehanlage ist, dass der Freibereich in der warmen Jahreszeit dennoch offen genützt werden kann. Bei dieser Art der Verglasung lassen sich die Elemente zusammenschieben, wodurch der Raum ins Freie geöffnet wird. Außerdem können die Glaselemente bequem von innen gereinigt werden.


Balkonverglasung

Professionell verbaute Balkon- oder Loggiaverglasung schützt vor Wind und Wetter

Im Falle einer Loggia kann die Verglasung auch mit Isolierglas erfolgen, sodass dieser Bereich zu einem erweiterten Wohnraum oder Wohnwintergarten umgestaltet werden kann.

Möglich ist auch, statt mit einer Verglasung mit Senkrechtmarkisen mit ZIP-Führung und Screenbespannung die Nutzung zu verlängern.


AHSA Wintergarten GmbH

Industriestraße 15
8321 Sankt Margarethen an der Raab

Telefon +43 3115 40410

%6F%66%66%69%63%65%40%61%68%73%61%2E%63%6F%2E%61%74

Schicken Sie uns Ihre Anfrage!

Bitte geben Sie den 5-stelligen Sicherheitscode in unten stehendes Textfeld ein:

Es werden personenbezogene Daten ermittelt und für die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke verwendet.